Home

Unser Verständnis.

Das Halten von Bienen begreifen wir als professionelles Hobby. Unsere kleine Familien-Imkerei im Süden Schleswig-Holsteins betreiben wir daher mit guter Laune und Herz – zugleich aber auch mit  Sachverstand. Unser jüngster Junior zählt dabei mit seinem Alter von 16 Jahren zu einem der jüngsten (ausgebildeten) Imkern der Region. 

1
In der Region kümmern wir uns um vier verschiedene Bienenstände. Zwei sind für die Produktion von Honig, zwei für die Pflege des Nachwuchses.
1
Im Schnitt kümmern wir uns um rund 15 Bienenvölker. Deren genaue Anzahl kann im Jahresverlauf aber durchaus etwas schwanken.
13500
Im zurückliegenden Jahr konnten wir von 11 Bienevölkern insgesamt rund 780 kg Honig verschiednener Sorten ernten.
1
Unser Honig wird genossen in: Schleswig-Holstein, Mecklemburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Bayern.

Offenheit und Fairness.

Wir arbeiten nach den stets aktuellen Standards naturgerechter Imkerei und bilden uns fortlaufend weiter. Die Imkerschule des Landesverbandes Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker zählt deutschlandweit zu der Einrichtung mit den meisten fachlichen Weiterbildungsangeboten. Darüber hinaus bieten Videokonferenzen auch die Möglichkeit, problemfrei an Fortbildungen anderer Landesverbände oder Landwirstchaftskammern teilzunehmen. Gerne zeigen wir Ihnen unsere Bienen, erläutern den Prozess der Honiggewinnung, seiner Verarbeitung und Vermakrtung und lassen Sie so an der Entstehung dieses faszinierenden Naturproduktes teilhaben. Sprechen Sie uns gerne an!

Wir verstehen uns als Absprechpartner rund um das Naturprodukt Honig. Kommen Sie gerne auf uns zu, wenn sie etwas bewegt. Wir geben gerne Auskunft.

Wir halten Bienen zwar als Hobby, haben aber zuvor alle entsprechend zertifizierte Ausbildungen durchlaufen und bilden uns zudem fortlaufend weiter.

Wir tragen Verantwortung für unsere Umwelt, unsere Bienen und unseren Honig. Daher fühlen wir uns ganzjährig höchsten Standards verpflichtet. 

Wir kooperieren aktiv mit Landwirten der Region und stimmen die Bedürfnisse unserer Bienen im Jahresverlauf eng und vorausschauend ab.